Mag. Rüdiger Schender

Rechtsanwalt, Gründungspartner

Mag. Rüdiger Schender
Mag. Rüdiger Schender war nach seinem Studium der Rechtswissenschaften Mitarbeiter des Bundesministeriums für Justiz sowie des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Außerdem gehörte er vom Oktober 1999 bis Dezember 2002 dem österreichischen Nationalrat als Abgeordneter an.

Mag. Rüdiger Schender ist seit 2010 als Rechtsanwalt in Wien eingetragen und Gründungspartner der B&S Böhmdorfer Schender Rechtsanwälte GmbH.

In der Vergangenheit übte er Aufsichtsratsmandate mehrerer staatlicher Unternehmen aus.

1993 Matura am Akademischen Gymnasium Linz
1993 / 1994 Präsenzdienst als einjährig Freiwilliger
Jänner 2000 Sponsion zum Mag.iur. an der Universität Wien
2001 / 2002 Gerichtsjahr im Sprengel des OLG Wien
29.10.1999 bis 19.12.2002 Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat
(u.a. Bildungssprecher, Mitglied des Justiz- und des Verfassungsausschusses)
9/2003 bis 12/2004 Stellvertretender Kabinettschef des Bundesministeriums für Justiz
12/2004 bis 1/2007 Kabinettschef des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie
9. März 2010 Rechtsanwaltsprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg
seit 14.09.2010 Rechtsanwalt in Wien
seit Oktober 2011 Partner bei B&S Böhmdorfer Schender Rechtsanwälte GmbH