Vertragsrecht

Verträge haben zwischen den Parteien den Leistungsaustausch zu regeln und den Rechtsfrieden zu sichern. Voraussetzung ist nicht nur Rechtskenntnis, sondern vor allem eine klare Sprache, die auch für juristische Laien verständlich ist.

Unsere in streitigen Auseinandersetzungen – vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten – als Parteienvertreter gewonnen Erfahrungen kommen unseren Klienten bei der Verfassung und Gestaltung von Verträgen zugute. Wer als Parteienvertreter für die Einhaltung von Verträgen, allenfalls deren Aufhebung und Rückabwicklung kämpft, vermeidet im Interesse der Rechtsicherheit das Risiko oberflächlicher, floskelhafter und weitwendiger Formulierungen, die Unklarheiten für die Vertragspartner bringen.