Gesellschaftsrecht / Unternehmensrecht

Unternehmensgründungen, Umgründungen, Spaltungen und der Erwerb von Unternehmen, Unternehmensanteilen, Betrieben oder Teilbetrieben stehen im Wirtschaftsleben auf der Tagesordnung. Sie stellen folgenschwere rechtliche und wirtschaftliche Entscheidungen dar.

Präzise Kenntnisse des österreichischen und internationalen Gesellschafts- und Vertragsrechtes, des Arbeitsrechtes und des Steuerrechtes sind Grundvoraussetzung für derartige Transaktionen.

Die verantwortlichen Führungskräfte in der öffentlichen und privaten Wirtschaft stehen vor der Wahl: Entweder Sie vertrauen einer Großkanzlei, die – meist geführt in der Art von Industrieunternehmen – alle erforderlichen Wissenszweige im „eigenen Haus“ abdeckt oder Sie entscheiden sich für Rechtsanwaltskanzleien, die diese Aufgaben in individuellen Teams (Interdisziplinäre Zusammenarbeit) erledigen. Wir gehen bewusst den letzteren Weg, weil wir ihn für kostengünstig und effektiv halten. Die kurzfristige und präzise Umsetzung der gestellten Aufgabe ist die logische Folge.