Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Wir beraten Privatpersonen, Unternehmen und deren Repräsentanten in Streitfällen, bei Vertragsverfassungen oder als Verteidiger in Strafsachen.

Dies erfordert nicht nur vertiefte Kenntnisse des allgemeinen Wirtschaftsrechtes, des Gesellschaftsrechtes, des Unternehmensrechtes und des Strafrechtes, sondern auch interdisziplinäres Wissen und Denken.

Vor allem Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsstrafrecht sind zunehmend als Einheit zu sehen. Wir bemühen uns daher um vernetztes Denken und können uns auf bewährte Experten aus den verschiedensten Fachgebieten verlassen. Die Zuziehung von externen Experten wird mit den Klienten besprochen und auf die jeweilige Aufgabenstellung abgestimmt.